Was lernen Grundschüler*innen im Religionsunterricht? Vortrag und Gespräch

Die Gruppe "55+/Die jungen Senioren" ist ein gemeinsames Angebot der katholichen St. Augustinus- und der Evang. Nikolaigemeinde, hervorgegangen aus einer ökumenischen Pilgerreise.

Die Gruppe trifft sich in unregelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Unternehmungen. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.

Unsere nächste Veranstaltung

Vortrags- und Gesprächsabend im Wartberggemeindehaus
Am Dienstag, 26. Mai 2020 um 19:00 Uhr

Was lernen Grundschüler*innen im Religionsunterricht?

Frau Özden berichtet über den islamischen Religionsunterricht; Frau Kohler informiert über den christlichen Religionsunterricht. Frau Özden und Frau Kohler sind Religionslehrerinnen an der Dammgrundschule.

Nach der Information sind Fragen an die Referentinnen sehr erwünscht.

Kontakt: Bernd Philipp (philipp-heilbronn@t-online.de), Tel. 07131/162702.